Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und stellen sicher, dass die persönlichen Angaben, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen oder die sich bereits in unserem Besitz befinden, vertraulich und unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet werden.

HyTEPS ist ein Handelsname der KyALIBER B.V. mit satzungsmäßigem Sitz in Gemert und eingetragen im Handelsregister der Handelskammer Eindhoven: 17214960. Im Hinblick auf den Schutz Ihrer persönlichen Angaben gilt die folgende Richtlinie.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf diese HyTEPS-Websites:

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für andere Websites, die möglicherweise mit diesen Websites verknüpft sind. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Datenschutzerklärung von HyTEPS nicht für solche Websites gilt, sodass den Besuchern dort empfohlen wird, die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website(s) sorgfältig zu lesen, bevor sie persönliche Daten bereitstellen. HyTEPS ist weder verantwortlich noch haftbar für den Inhalt von Websites Dritter oder für die Handlungen dieser Dritten und anderer.

Durch die Verwendung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis in Bezug auf den Inhalt dieser Datenschutzerklärung.

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie als Einzelperson zurückgeführt werden können. Beispiele für diese Daten sind Name, Adresse und Wohnort, aber auch Telefonnummern und Postleitzahlen mit Hausnummern gehören dazu. Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der DSGVO.

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

HyTEPS verarbeitet personenbezogene Daten zum Zweck der Bereitstellung der Website für ihre Nutzer sowie zum Zweck der Registrierung für bestimmte Teile der Website. Ein Beispiel dafür ist das Anmeldeformular für Schulungen. HyTEPS verarbeitet die personenbezogenen Daten, um weitere Informationen über die eigenen Dienstleistungen, Infomaterial, Marketingmaterialien oder andere Publikationen per E-Mail oder per Post versenden zu können. Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten zur Optimierung der Website genutzt.

Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, also: mit Einwilligung der jeweiligen Person, für die Erfüllung eines Vertrages, zur Wahrung berechtigter Interessen und zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung. Weitere Informationen über die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung entnehmen Sie bitte der DSGVO.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

HyTEPS verarbeitet personenbezogene Daten wie Kontaktdaten, Namens- und Adressdaten sowie administrative Daten. HyTEPS verarbeitet keine besonderen personenbezogenen Daten. Dazu gehören z. B. sensible Daten wie die Herkunft, Religionszugehörigkeit oder Gesundheit einer Person.

Wem werden Ihre persönlichen Daten weiter bereitgestellt?

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte (also Unbeteiligte) weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet.

  1. Wie sind Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

HyTEPS ergreift verschiedene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, sowohl organisatorisch als auch technisch. Diese Sicherheitsmethoden werden dafür benutzt, um den Missbrauch und den unberechtigten Zugriff auf Ihre persönlichen Angaben zu begrenzen. Auf diese Weise stellt HyTEPS beispielsweise sicher, dass nur die notwendigen Personen Zugang zu den Daten haben, dass der Zugang zu den Daten geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft und aktualisiert werden.

  1. Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung, Änderung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, die HyTEPS (möglicherweise) verarbeitet hat. Möchten Sie Ihre persönlichen Daten einsehen, korrigieren, ändern oder löschen? Wenden Sie sich dann bitte hier an uns oder schreiben Sie eine E-Mail an office@hyteps.nl. Es ist auch möglich, Ihre Anfrage schriftlich einzureichen. Sie können Sie per Post an HyTEPS, Elisabethplaats 30, 5421 LC Gemert, Niederlande, senden. HyTEPS bearbeitet diese Anträge spätestens innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt. Weitere Informationen über das Recht zu Einsichtnahme stehen auf im DSGVO.

  1. Wie lange sind Ihre persönlichen Daten gespeichert?

HyTEPS speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für die Verarbeitung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, diese Daten sind notwendig, um einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nachzukommen.

  1. Cookies

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon ablegt, wenn Sie unsere Website besuchen. Dies geschieht nur, wenn Ihre Browsereinstellungen dies zulassen. Diese Cookies speichern Informationen über Ihren Website-Besuch. Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich Ihre Einstellungen und Präferenzen zu merken. Das erleichtert den nächsten Besuch auf unserer Website.

Welche Cookies werden von HyTEPS verwendet?

HyTEPS verwendet funktionale und analytische Cookies. Gemäß der DSGVO und dem niederländischen Telekommunikationsgesetz (Tw) muss HyTEPS keine Zustimmung zum Setzen funktionaler und analytischer Cookies durch den Besucher einholen. Dennoch hat HyTEPS die Empfehlungen der DSGVO umgesetzt, um die Interessen der Website-Besucher zu schützen.

  1. Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu Ihren persönlichen Daten haben, können Sie sich hier an uns wenden oder Sie schreiben eine E-Mail an office@hyteps.nl.

  1. Haben Sie eine Beschwerde?

Haben Sie eine Beschwerde über die Art und Weise, wie HyTEPS mit Ihren persönlichen Daten umgeht? Dann können Sie diese Beschwerde hier vorlegen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der niederländischen Aufsichtsbehörde Autoriteit Persoonsgegevens, der Behörde für personenbezogene Daten, einreichen.